Detailseite

Schloss und Park Lichtenwalde
Parkführung - Barocke Garten- und Wasserkunst

Wann?:
täglich von April bis Oktober buchbar (außer an Schließtagen/Veranstaltungen)
Wer?:
Reisegruppen
Dauer:
ca. 60 Minuten
Preis:
7,20 € p. P. Preis in Euro ab 15 zahlenden Personen

Gern erstellen wir auch Individualangebote auf Anfrage .

Reiseverlauf

Idyllisch und top gepflegt liegt Park Lichtenwalde hoch über der Zschopau. Schicken Sie Ihre Gäste auf einen faszinierenden Rundgang durch den wunderschönen Barockgarten mit seinen unzähligen Wasserspielen, Fontänen, Treppen und Heckengängen! Unsere Gästeführer erläutern, warum das Schloss nicht – wie in Barockgärten eigentlich üblich – der Mittelpunkt der Gartenanlage ist, welche Fülle an Baumarten es gibt und wie die Wasserkünste damals wie heute mit Wasser versorgt wurden. Auf dem Weg durch den Park genießen Ihre Gäste an zahlreichen Orten einen fantastischen Ausblick ins Zschopautal!

Übernachtungsmöglichkeiten

Auskunft erteilt die Touristinformation der Gemeinde Niederwiesa.

Anreise und Parken

  Chemnitz  (10 km)

Eingeschränkt behindertenfreundlich.

Barrierefreiheit

Unsere Parkanlage sowie die Dauerausstellungen sind barrierefrei zugänglich. Ein kleiner Souvenirshop befindet sich im Kassenbereich.

Vom Schlosseingang aus erreichen Sie unsere barrierefrei zugängliche, behindertengerechte Toilette.

In der Sommersaison kann von Dienstag bis Sonntag (10:00 bis 17:45 Uhr) ein Fahrstuhl für den Zugang in den Park genutzt werden. An Montagen ist der Zugang zum Park für Rollstuhlfahrer nur mit Euroschlüssel möglich (an Parkkasse erhältlich). Unser Parkplan, den Sie vor Ort erhalten, informiert Sie über Stufen oder Wege mit starkem Gefälle.

Parken

Auf dem Parkplatz vor dem Schloss (P 4) befinden sich drei Behindertenparkplätze. Von dort aus sind es ca. 130 m bis zum Schlosseingang.

In Absprache ist es möglich, bis zu unserem Schlosseingang zum Aus- und Einsteigen mit PKW oder Kleinbus zu fahren.

Rabatte

Ermäßigungen erhalten Schüler (Grundschule bis Gymnasium), Studenten, Azubis, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte ab GdB 50% gegen Vorlage der entsprechenden Nachweise. Freien Eintritt in alle Museen haben Kinder bis einschließlich 6 Jahre in Begleitung Erwachsener sowie Begleitpersonen von Schwerbehinderten (Merkzeichen B).

  • für Reiseleiter und Busfahrer freier Eintritt und kostenloser Kaffee
  • Gastronomie vorhanden
  • individuelle Vereinbarungen für Gruppenangebot sowie Kombination mit weiteren Angeboten möglich

Bilder zum Download

Nutzungsbedingungen

Mit dem Download von Fotos aus der Fotogalerie akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen: Bilder aus unserer Fotogalerie können für private, touristische und journalistische Zwecke honorarfrei genutzt werden. Publikationen sind ausschließlich mit einer Berichterstattung über das Schlösserland Sachsen, der Nennung des jeweiligen Fotografen (siehe Dateiname) und Nennung der Homepage vom Schlösserland Sachsen www.schloesserland-sachsen.de zulässig. Die Einbindung des Schlösserland Sachsen - Logos muss gewährleistet sein. Bei der Einbindung des Logos sind die Gestaltungsvorgaben gemäß dem Gestaltungshandbuch zu beachten. Abweichungen sind nur mit unserer vorherigen Einwilligung möglich. Die honorarfreie Verwendung der Fotos in kommerziellen Verlagsprodukten oder anderen Publikationen zu Wiederverkaufszwecken ist nicht gestattet.

Schloss & Park Lichtenwalde
Schloss & Park Lichtenwalde
Download (6,04 MB)
Schloss & Park Lichtenwalde
Schloss & Park Lichtenwalde
Download (7,88 MB)
Schloss & Park Lichtenwalde
Schloss & Park Lichtenwalde
Download (6,54 MB)
Schloss & Park Lichtenwalde - Freitreppe zum Barockpark
Schloss & Park Lichtenwalde - Freitreppe zum Barockpark
Download (580 kB)
Schloss & Park Lichtenwalde
Schloss & Park Lichtenwalde
Download (5,77 MB)

Kontakt

Schloss und Park Lichtenwalde

Schlossallee | Niederwiesa, OT Lichtenwalde

+49 (0) 37291 3800
service@die-sehenswerten-drei.de

Mehr Informationen verfügbar unter:
www.die-sehenswerten-drei.de

Newsletter für Reiseveranstalter

  • Neuigkeiten zu den Schlössern, Burgen und Gärten im Schlösserland Sachsen
  • erscheint 4 mal jährlich
Zur Anmeldung